Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9716

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9724

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9729

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9735

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9745

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9748

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9768

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9773

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9794

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/kaviav/blog.kaviar.de/wp-content/plugins/lessphp/less-php/less.php on line 9801
Vegetarischer Kaviar - Alles vegan oder was? Rezept | SEPEHR DAD CAVIAR | Kaviar.de
Allgemein

Vegetarischer Kaviar – Alles vegan oder was?

Zugegeben, das erste das einem zu Kaviar einfällt, ist sicherlich kein vegetarisches oder veganes Produkt, wobei Vegetarier ab und an zu Fisch und Fischprodukten greifen. Dennoch bietet die vegane Form des Kaviars einige interessante sowie einleuchtende Vorteile, die wir kurz anreißen möchten.

Woraus besteht veganer Kaviar?

Goma Wakame Seealgensalat
Wakame Seealgensalat

Wer nun glaubt, dass die Produktion der kleinen Eier eine hochkomplizierte Angelegenheit ist, der irrt. Hinter dem pflanzlichen Produkt steckt eine Algenart, die inzwischen auch immer mehr Veganer erreicht. Die Seealgen benötigen keine besonders aufwändige Pflege und sind als Naturprodukt auch in Salatform bereits seit Jahren im Goma Wakame verfügbar. Zwar stellt man den vegetarischen Kaviar aus einer anderen Algenart her aber das Ausgangsprodukt ist sehr ähnlich.

Die Algen werden inzwischen in recht großen Plantagen gezüchtet und unterliegen strengen Kontrollen sowie Richtlinien wie alle Lebensmittel. Nachdem man sie geerntet hat werden sie mit Süßwasser gewaschen, getrocknet und industriell vollautomatisiert zu kleinen Eiern geformt. Durch das Meerwasser kommt der Geschmack echtem Kaviar sehr nahe, wobei die Körnung ebenfalls recht fest ausfällt. Dass Geschmacksverstärker und andere Zusatzstoffe ebenfalls zum Einsatz kommen, sollte klar sein und machen den Kaviar auch deutlich länger haltbarer.

Speziell bei den sogenannten flavoured Kaviarsorten kommt man natürlich an den zusätzlichen Inhaltsstoffen nicht herum. Das kann aber auch zu sehr interessanten Geschmacksrichtungen wie Lemon, Chili oder Wasabi führen, sodass sich bei der Rezeptentwicklung vielfältige Möglichkeiten auftun.

Wozu passt veganer Kaviar?

Durch den Salzgehalt sowie leichten Geschmack nach Meer ist auch der vegane Kaviar in allen Gerichten einsetzbar in denen man den echten Störkaviar verwenden würde. Der Geschmack ist zwar beim Algenkaviar nicht so intensiv aber dennoch kann er Vorspeisen sowie raffinierten Gerichten die besondere Note verleihen. Wer auf zusätzliche Geschmacksrichtungen verzichten möchte, kann natürlich den herkömmlichen Algenkaviar in seinen Rezepten nutzen, wobei die vegetarische Variante ebenso ein optisches Highlight darstellt wie der Kaviar vom Stör.

Neben der schwarzen Variante möchten wir in Zukunft auch diverse andere Sorten auf unserem Onlineshop für Kaviar & Delikatessen anbieten.

UPDATE: Nun können Sie unsere neuen Kaviarsorten aus Seetang ausprobieren!