Fruchtiger Spargelsalat mit Garnelen

4/5 (3)

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Spargel
200 g Garnelen
100 g Feldsalat
1 Mango
½ Zitrone (Bio, ungespritzt)
2 Schalotten
1 – 2 Knoblauchzehen
1 Liter Gemüsebrühe
50 g Butter
50 g Kräuterbutter
1 TL Zucker
1 Pr Muskat
2 EL Olivenöl
1 Pr Cayenne Pulver
1 Msp Koriander Gewürz
Pfeffer, Salz
Für das Dressing:
Olivenöl
Kräutersenf
Weißweinessig
Spargelfond

Zubereitungszeit:

40 Minuten

Zubereitung:

Den Spargel schälen, evtl. holzige Endstücke abschneiden. In einem Topf die Gemüsebrühe mit Zucker, Butter und der ½ Zitrone zum Kochen bringen und mit Muskat, Pfeffer und Salz gut abschmecken. Den Spargel mit in den Topf geben und darin fertig garen. Nach Ende der Garzeit den Spargel aus der Gemüsebrühe nehmen und gut abtropfen lassen. Danach auf einem Teller anrichten. Knoblauchzehen und Schalotten in kleine Würfel schneiden

Den Feldsalat gründlich waschen und vorsichtig trocken schleudern. Die Mango mit einem Sparschäler schälen. Den Kern entfernen, das Fruchtfleisch in mundgerechte Würfel schneiden und unter den Salat heben.
Das Olivenöl in eine Pfanne geben und darin die Garnelen anbraten. Den Knoblauch und die Schalotten dazugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Die Garnelen-Zwiebel-Knoblauchmischung mit Cayennepfeffer, Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend Kräuterbutter dazugeben und alles miteinander vermischen. Zum Schluss den Feldsalat und die Mangostücke dazugeben und alles zusammen nochmals vorsichtig vermischen. Ggf. nochmals kurz abschmecken.

Für das Dressing den Kräutersenf mit Weißweinessig und etwas Spargelfond verrühren, Olivenöl hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer gut abschmecken.

Den Spargel auf einem Teller anrichten und den Feldsalat mit den Garnelen auf dem Spargel verteilen. Anschließend etwas Dressing über den Salat geben. Alternativ kann man das Ganze auch mit Langusten oder anderen Meeresfrüchten oder gar vegetarisch zubereiten.

Bewerte das Rezept