Hähnchen mit grünem Spargel und Goma Wakame

4.33/5 (3)

Zutaten für 4 Personen:

1 EL Zitronensaft
1 kg grüner Spargel
1 Prise Zucker
1 rote Zwiebel
100 g Mayonnaise
2 EL grober Senf
2 TL Honig
5 EL Olivenöl
500 g Hähnchen
Pfeffer
Salz, Thymian

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten

Zubereitung:

Für den Dip die Thymianzweige fein hacken und mit Honig, Mayonnaise und Senf glatt rühren. Je nach Bedarf mi Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel schälen, die Ende abschneiden und die Spargelstangen halbieren. Nach dem Abziehen der Zwiebel diese in Ringe oder in Würfel schneiden. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen und darin den Spargel bei mittlerer Hitze und beim immer wieder Wenden anbraten.

In der Pfanne kommen noch zusätzlich die Zwiebelringe hinein, um alles miteinander für mindestens drei Minuten anzubraten. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker individuell abschmecken. Das Fleisch säubern und trocken tupfen. In einer beschichteten Pfanne das Fleisch mit Thymianzweigen für 6-7 Minuten anbraten. Das Fleisch zusätzlich salzen und pfeffern. Auf die Teller das Hähnchen und den Spargel anrichten. Darüber Goma Wakame verteilen und mit dem Thymian-Honig-Dip servieren.

Tipp:

Wer möchte nicht einmal seine Gäste mit einem derartigen Gericht begeistern? Das Hähnchen mit grünem Spargel und Thymian-Honig-Dip und Goma Wakame ist raffiniert und unkompliziert zugleich. Zu diesem einzigartigen Gericht passen hervorragend frisches Brot oder Kartoffeln.

Bewerte das Rezept